Willkommen
beim Förderverein „Gemeinsam in Knieper West“ e.V.

Das Programm des 2000 gegründeten Vereins ist vielfältig: Gesprächsabende, Kinoveranstaltungen, einen Zeichenkurs aber auch Ausflüge sowie Kultur- und Bildungsreisen.

22. Knieper Fest am 13. Mai 2017
Am Samstag, dem 13. Mai 2017 fand das 22. Knieper Fest statt. Frühlingshafte Temperaturen und Sonnenschein lockten mehr als 1000 Besucher auf den Festplatz.

Viele Stände mit spannenden Mitmach-Angeboten, Feuerwehr und Hüpfburg, Akrobatik und bunte Tanzdarbietungen, unterschiedlichste musikalische Programme, Flohmarkt und Quizfragen, Bratwurst, Kaffee und Kuchen, Eis, – von Allem war etwas dabei.
Der Förderverein „Gemeinsam in Knieper West“ e. V. als Veranstalter bedankt sich bei allen Helfern und Mitorganisatoren für die tatkräftige Unterstützung und natürlich bei allen Ausstellern für Ihre Teilnahme.


KnieperBilder
  Aktuelles und Termine
Seniorentanz - Im Juli und August macht der Seniorentanz Sommerpause.
Die nächsten Termine sind am Freitag, dem 22. September, sowie am 13. Oktober und am 27. Oktober 2017
jeweils von 15 bis 17 Uhr findet der Seniorentanz im Gemeindezentrum Lindenstr. 151 statt.
Am Montag, dem 25. September 2017 findet um 17 Uhr ein Gesprächsabend im Sozial-Diakonischen Zentrum zum Thema: "Erinnerungen und Nachlese zum Kirchentag in Wittenberg" mit Christel und Winrich Jax statt.
Am Mittwoch, dem 4. Oktober 2017, zeigen wir um 19 Uhr in den Räumen des ASB in der M.-Gorki-Str. 26,
den Film "El Olivo - Der Olivenbaum" (Spanien 2016). Ein Olivenbaum - Symbol für die eigenen Wurzeln, gefährdet durch bedenkenlose Gier - und eine wunderbare junge Frau, die mutig und stark für einen Neuanfang steht.
Immer am 2. Montag im Monat findet der Handarbeitskurs des Fördervereins statt.
Beginn ist um 16 Uhr in den Räumen des Sozial-Diakonischen Zentrums in der H.-Fallada-Str. 10.
Am 15. Oktober 2017 findet die Busfahrt des Fördervereins zum Naturerbezentrum Prora statt.
> zurück

Unser Verein

Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern und einem Beisitzer.

unser Vorstand

vordere Reihe: Marianne Lösch, Vorsitzende
Marlies Wegner, Schriftführerin
Reinhard Wegner, Kassenwart
Pfarrer i. R. Winrich Jax, stellvertretender Vorsitzender
im Hintergrund: Doreen Zellin, Mitglied des Vorstandes
Monika Brandt, Beisitzer

> zurück

Viele Menschen konnte unser Angebot überzeugen, so dass der Verein über einen Zeitraum von inzwischen mehr als 15 Jahren eine annähernd gleichbleibende Anzahl von etwa 60 Mitgliedern hat.
Seinem Namen und seiner Satzung gemäß fördert der Verein die sozial-diakonische Arbeit in Knieper West und in der Kirchengemeinde St. Nikolai und setzt sich besonders für generationsübergreifende Projekte ein.

Der Verein ist bemüht, dafür seine Kräfte und die der evangelischen Kirchengemeinde, kommunaler Einrichtungen und einzelner Bürger von Knieper West zu bündeln. So wurde 2004 die Seniorenwohnanlage „To Hus“ feierlich eingeweiht.
Dieses gemeinsame Projekt für Betreutes Wohnen in Knieper West konnte durch die damalige Kirchengemeinde Knieper West, das Sozial-Diakonische Zentrum und den Förderverein ermöglicht und realisiert werden.
Ein weiteres Beispiel für diese Zusammenarbeit ist das Knieper Fest, das in diesem Jahr bereits zum 22. Mal stattfindet - wiederum unter der Regie des Fördervereinsund mit aktiver Unterstützung von Kommune und Kirchengemeinde sowie unter Einbeziehung von vielen ehrenamtlichen Helfern, anderen Vereinen und Institutionen. Musik für Groß und Klein, Mit-Mach-Aktionen, ein Kinderprogramm sowie gastronomische Angebote werden auch in diesem Jahr wieder zu einem gelungenen Knieper Fest beitragen.

Zu den wichtigen Aktivitäten des Fördervereins zählen die sehr beliebten Kinoveranstaltungen „Film in Knieper West“. Jeweils am 1. Mittwoch des Monats werden ausgewählte Filme mit einer kurzen Einführung in entspannter Atmosphäre im Gebäude des Arbeiter-Samariter-Bundes, Maxim-Gorki-Str. 26a gezeigt. Zusätzlich zu den regelmäßigen monatlichen Kinoabenden begeistern die Mitglieder dieses Filmprojektes ihre Gäste in jedem Sommer mit einem jährlichen Thementag als „KINO NONSTOP“. An einem Samstagnachmittag werden drei Filme gezeigt, und zwischen den Vorführungen wird in gemütlicher Runde Kaffee getrunken und am kulinarisch sehenswerten Abendbuffet geschlemmt. Auch der alljährliche Kinogeburtstag im März wird gebührend gefeiert. Neben einem extra ausgewählten Film wird zu einem Themen-Buffet in passend gestalteter Umgebung eingeladen. Dabei können auch die Besucher ihrer Phantasie freien Lauf lassen und sich passend kleiden.
Zweimal im Jahr finden Mitgliederversammlungen an wechselnden interessanten Orten statt und geben den Mitgliedern einen Überblick zur Vereinsarbeit. Gut angenommen werden auch die organisierten Besuche in Stralsunder Museen, Einrichtungen oder kleinere Ausflüge in die Umgebung.

Einmal monatlich gestalten die Mitglieder des Fördervereins Gesprächsabende, ebenfalls im SDZ, wobei aktuelle Themen aus aller Welt, interessante Bücher oder Personen den Teilnehmern näher gebracht werden.

>> Vereinssatzung
>> Aufnahmeantrag

Kontakt und Impressum
Förderverein "Gemeinsam in Knieper West" e.V. - Vereinsregister: VR 447, Amtsgericht Stralsund
Hans-Fallada-Straße 10
18435 Stralsund

Gemeinsam-in-Knieper-West-Verein@gmx.de

Spendenkonto: Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE15 1505 0500 0100 0663 64
SWIFT BIC: NOLADE21GRW

> zurück

Links
>> Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai zu Stralsund
>> Sozial-Diakonisches Zentrum Stralsund
>> Hansestadt Stralsund

> zurück

Urheberrechtshinweise:
Die Inhalte und Programme dieser Webseiten sind durch uns urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte daran behalten wir uns vor. Teile dieser Webseiten können Bilder, Texte oder Sounds beinhalten, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Die Urheberrechtshinweise in diesen Fällen liegen bei den vorgestellten Personen. Informationen auf dieser Website, einschließlich Texten, Bildern und Sound, dürfen nicht, sofern nicht ausdrücklich anders bestimmt, vervielfältigt, transferiert, vertrieben oder gespeichert werden ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers. Modifikationen des Inhalts dieser Website sind ausdrücklich untersagt.

Externe Links:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Projekt (auf dieser Website) angebrachten Links.

Haftungsausschluss:

Die Informationen auf diesen Webseiten verstehen sich als "Aussagen an sich" ohne implizite Garantien jedweder Art. Die bereitgestellten Informationen auf dieser Webseiten wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen ("Links") zu anderen Web Sites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden. Außerdem liegt es nicht in unserer Verantwortung, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen gegen destruktive Programme oder Programmteile wie Viren, Worms, Trojanische Pferde o.ä., die auf Webservern liegen, die möglicherweise durch Links von unseren Webseiten aus erreicht werden.


Unser Verein
Aktuelles und Termine
Links
 
Kontakt und Impressum
Gemeinsam-in-Knieper-West-Verein@gmx.de